Textversion

St. Margarethen-Apotheke


Die St. Margarethen-Apotheke produziert jetzt eigenen Strom.
Seit dem 13. Juli 2015 produzieren wir unseren eigenen Strom. Mit einer modernen Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Apotheke können wir den Energiebedarf für die korrekte Lagerung der Medikamente (Kühlung) und den Betrieb der Computer mit eigenem Strom betreiben.
Der Umwelt zu Liebe.
Klicken Sie hier für alle aktuellen Leistungsdaten der Anlage.



Baustellenkamera der Fassadenrenovation